Schlachtung
Die Schlachtung erfolgt unter ständiger Aufsicht von Veterinären und Kontrolleuren des Kantons Luzern.
Für die Taxierung von Grossvieh und Kälbern sind Mitarbeitende der Proviande zuständig. Die Taxierung der
Schweine wiederum geschieht mittels Auto-fom, einer Methode zur Ausmessung der Tiere an verschiedenen
Punkten. Dies gewährleistet eine sehr genaue Klassifizierung.

Auf Wunsch werden auch Lämmer, Schafe
oder Gitzi geschlachtet.
Anlieferung Schlachtung Kühlung Zerlegung Verpackung Logistik
PRODUKTION

FF FRISCHFLEISCH AG | ZEUGHAUSSTRASSE 14 | CH-6210 SURSEE | TELEFON 041 926 88 11 | INFO@FRISCHFLEISCH.CH | WWW.FRISCHFLEISCH.CH
Natürlich von hier.
© 2017 FRISCHFLEISCH AG
Natürlich von hier.